Unser Service für Sie


 [ » Newsletter ]

[ » zum Kontakt-Formular ]

[ » Material bestellen ]

[ » Geschenke bestellen ]



Videos aus unseren Projekten finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.
[ » Gebende Hände – Youtube-Kanal ]

Social Media


 


Wenn Sie Kunde von Amazon sind, können Sie Gebende Hände bei jedem Einkauf unterstützen – jedes Mal mit 0,5% des Kaufpreises. [ » Ja, das will ich.]


Nachrichten aus dem Umfeld unserer Projekte

Nachrichten filtern


Suchbegriff(e): (trennen Sie mehrere Suchbegriffe mit einem Pluszeichen)


 Suchbegriffe verbinden mit UND     Suchbegriffe verbinden mit ODER

Weitere Filter-Optionen:

Zeitraum zwischen (Format: TT.MM.JJJJ):  und 
Land/Kategorie:


15.04.2019 – Mexiko
Stockender Grenzverkehr schadet Wirtschaft

An vielen Grenzübergängen von Mexiko in die USA steht der Güter- und Personenverkehr teilweise still, was LKW-Fahrer und Unternehmer zur Verzweiflung treibt. Grund dafür ist die Maßnahme der Trump-Regierung, etliche Zollbeamte für eine andere Aufgabe abzuziehen. Stundenlang, manchmal gar Tage, harren die Lastwagenfahrer im Stau aus, um ihre Lieferung gen Norden zu fahren. [ » mehr ]

12.04.2019 – Südsudan
Vergessen und verloren in den Sümpfen des Todes

Der Weiße Nil speist im Südsudan eines der größten Sumpfgebiete der Erde mit Wasser. Das Areal dient Zehntausenden Flüchtlingen als Unterschlupf vor der Gewalt verschiedenster Kriegsparteien – und ist zugleich eine tödliche Falle. [ » mehr ]

11.04.2019 – Indien
Größte Wahl der Welt – Elefanten transportieren Wahlmaschinen ans äußerste Ende Indiens

900 Millionen Menschen sind aktuell in Indien aufgerufen, ein neues Parlament zu bestimmen. Ein logistischer Kraftakt in der größten Demokratie der Welt – und die Vorbereitungen haben manch skurrile Aktionen hervorgebracht. [ » mehr ]

10.04.2019 – Südsudan
Verfeindete Regierungsoberhäupter treffen sich im Vatikan

Im Vatikan kommen am Mittwoch (10.04.2019) zwei Erzfeinde zusammen: Südsudans Präsident Salva Kiir und Oppositionsführer Riek Machar. Das „Friedenstreffen“ soll den Weg zu der geplanten gemeinsamen Regierung ebnen. [ » mehr ]

05.04.2019 – Globale Projekte
Global: Cholera und Stromausfälle nach Zyklon „Idai“

Gut zwei Wochen nach Durchzug des tropischen Wirbelsturms „Idai“ in Mosambik, Simbabwe und Malawi häufen sich die Cholera-Infektionen. Nun seien schon die ersten Cholera-Toten zu beklagen. Nach wie vor gibt es in weiten Teilen des Landes kein sauberes Trinkwasser und keinen Strom. [ » mehr ]

04.04.2019 – Honduras
Jeden Tag kommt ein Kind unter 18 Jahren gewaltsam ums Leben

In Honduras ist die Kriminalität, besonders unter Jugendlichen, ein riesiges Problem. Die UNICEF-Exekutivdirektorin Henrietta Fore macht auf die immer noch akute Gefahr von kriminellen Banden im ganzen Land aufmerksam. Viele Jugendliche werden gezwungen, bei diesen Gangs mitzumachen. Weigern sie sich, ist ihr Leben bedroht. Viele Minderjährige würden sich aufgrund dieser Bedrohung nicht mehr in die Schule wagen – und damit in eine Abwärtsspirale geraten, denn ohne die entsprechende Bildung haben sie keine Perspektiven. [ » mehr ]

02.04.2019 – Globale Projekte
Global: Zyklon Idai stürzt Südostafrika ins Elend

Der Tropensturm Idai hat Südostafrika ins Elend gestürzt – und noch immer lässt sich das Ausmaß der Katastrophe in Mosambik, Simbabwe und Malawi nicht überblicken. Mindestens 700 Menschen kamen laut den UN ums Leben. Doch vermutlich werden noch mehr Tote geborgen werden, denn Hunderte Menschen werden vermisst. [ » mehr ]

20.03.2019 – Mexiko
Zahlreiche Migrantenkinder werden Opfer von Menschenhändlern

Im Nordosten Mexikos häufen sich die Meldungen über Entführungen von Migranten verschiedener Nationalitäten, die versuchen, in die USA zu gelangen. Der Brennpunkt befindet sich in dem Bundesstaat Tamaulipas, wo vor zwei Wochen eine Gruppe von Migranten verschwand. Die Ermittlungen der Behörden brachten weitere mögliche Entführungsfälle ans Licht. [ » mehr ]

12.03.2019 – Syrien
Der IS zieht sich zurück – Zurück bleiben die Kinder der Dschihadisten

Der Islamische Staat (IS) in Syrien ist so gut wie besiegt. Doch nach den blutigen Gefechten und Luftangriffen der USA bleiben tausende Kinder zurück. Eine große Anzahl von Menschen flieht aus dem letzten Bollwerk des IS, dem Dorf Baghuz. [ » mehr ]

08.03.2019 – Globale Projekte
Global: 8. März ist Weltfrauentag – Kein Grund, sich auszuruhen

Berlin hat den Weltfrauentag dieses Jahr zum ersten Mal zum Feiertag erkoren. Doch eigentlich sollte der Tag nicht dazu genutzt werden, zu feiern oder sich auf bereits errungenen Erfolgen auszuruhen. Tatsächlich gibt es in vielen Bereichen sogar Rückschritte im Bereich der Gleichberechtigung. [ » mehr ]

06.03.2019 – Globale Projekte
Global: Ein neues Krebsgeschwür –Terrororganisation IS fasst in Afrika Fuß

Aus Syrien und dem Irak verdrängt, weicht die Terrororganisation Islamischer Staat (IS) nach Afrika aus. Mit großer Sorge wird international wahrgenommen, wie der IS in vielen afrikanischen Ländern immer mehr Fuß fasst. Zivilisten in Mali beispielsweise und die dort stationierten Bundeswehrsoldaten sehen sich mit erheblichen neuen Gefahren konfrontiert. [ » mehr ]

01.03.2019 – Globale Projekte
Global: Gefängnisse in Afrika – Orte der finstersten Finsternis

Die Gefängnisse in Entwicklungsländern sind nicht wie bei uns, wo es für jeden Häftling drei Mahlzeiten am Tag, einen Fernseher, Freizeitangebote, Sport und Beschäftigungstherapien gibt. In vielen Gefängnissen in Afrika und Asien müssen die Häftlinge sich abwechseln, um zu schlafen. Eine Zelle, die für 20 Insassen konzipiert ist, beherbergt manchmal 160 bis 200 von ihnen. Die hygienischen Bedingungen sind katastrophal, Essen gibt es wenig oder gar nicht, Gewalt ist an der Tagesordnung. [ » mehr ]

28.02.2019 – Mexiko
Die Mauer ist kein Thema mehr

In Mexiko hat man für das Thema Grenzmauer nur noch ein müdes Lächeln übrig. Kaum einen interessiert dieser Medienrummel darum noch. Das erstaunt – noch vor einem Jahr sorgten Trumps Pläne dort für Empörung. [ » mehr ]

27.02.2019 – Somalia
35 Al-Schabaab-Kämpfer bei US-Angriff getötet

Das US-Militär hat bei einem Luftangriff in Somalia nach eigenen Angaben 35 Kämpfer der Terrorgruppe Al-Schabaab getötet. Wie das Afrikakommando der US-Streitkräfte am Montag (25.02.2019) bekannt gab, wurde die Operation am Sonntag in der Region Hiran durchgeführt. [ » mehr ]

25.02.2019 – Syrien
Das Ausmaß der Zerstörung – 180 Millionen für den Wiederaufbau

Acht Jahre Bürgerkrieg haben Syrien das Rückgrat gebrochen. Die Kämpfe haben das Land ausbluten lassen und jegliche Entwicklung zum Stillstand gebracht. Der Krieg hatte verheerende Folgen: Schätzungsweise 500.000 Menschen wurden umgebracht und es gibt rund 11,6 Mio. Flüchtlinge. [ » mehr ]

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103  104  105  106  107  108  109  110  111  112  113  114  115  116  117  118  119  120  121  122  123  124  125  126  127  128  129  130  131  132  133  134  135  136  137  138  139  140  141  142  143  144  145  146  147  148  149  150  151  152  153  154  155  156  157  158  159  160  161  162  163  164  165  166  167  168  169  170  171  172  173  174  175  176  177  178  179  180  181  182  183  184  185  186  187  188  189  190  191  192  193  194  195  196  197  198  199  200  201  202  203  204  205  206  207  208  209  210  211  212  213  214  215  216  217  218  219  220  221  222  223  224  225  226  227  228  229  230  231  232  233  234  235  236  237  238  239  240  241  242  243  244  245  246  247  248  249  250  251  252  253  254  255  256  257  258  259  260  261  262  263  264  265  266  267  268  269  270  271  272  273  274  275  276  277  278  279  280  281  282  283  284  285  286  287  288  289  290  291  292  293  294  295  296  297  298  299  300  301  302  303  304  305  306  307  308  309  310  311  312  313  314  315  316  317  318  319  320  321  322  323  [ » weiter ]